Forum

Welche Ausbaupotenziale gibt es für erneuerbare Energien weltweit?

» Erneuerbare Energien
  • Ausbau der Offshore-Windenergie, besonders in tiefen Gewässern durch schwimmende Windturbinen.
  • Verbesserung der Energieeffizienz und Erhöhung der Kapazitäten von Photovoltaikanlagen in sonnenreichen Regionen.
  • Entwicklung und Implementierung von Energiespeichertechnologien zur Stabilisierung des Stromnetzes bei schwankender Energieerzeugung.

War diese Information für Sie hilfreich?

 Ja  Nein
Welche Ausbaupotenziale gibt es für erneuerbare Energien weltweit?

Also, ich hab da mal ne Frage: Wie seht ihr das so mit den erneuerbaren Energien? Irgendwie hab ich das Gefühl, da geht noch mehr, oder? Also, in der Theorie sind sie ja unendlich verfügbar, aber stecken wir nicht im Grunde genommen immer noch in den Kinderschuhen wenn's um den Ausbau geht? Und wie sieht das dann eigentlich auf globaler Ebene aus? Ist da auch noch mehr drin? Welche Ausbaupotenziale gibt es da überhaupt weltweit für erneuerbare Energien? Ist schon irgendwie ein spannendes Thema, oder? Was denkt ihr dazu? Sollten wir nicht allmählich das Gaspedal richtig durchdrücken und den Ausbau vorantreiben?

Hm, ich seh das aber eher kritisch. Nicht überall sind die Bedingungen für erneuerbare Energien gegeben und die Effizienz dieser Technologien lässt oft noch zu wünschen übrig.

Ich verstehe eure Punkte, aber wir müssen doch auch die Realität berücksichtigen, oder? Klar wären erneuerbare Energien ideal, aber die Umsetzung ist nicht so einfach. Es gibt da viele Herausforderungen. Denkt zum Beispiel an die Fragen der Infrastruktur oder an Bereiche der Welt, in denen natürliche Ressourcen wie Sonne und Wind nicht ausreichend vorhanden sind. Und auch der Aspekt der Kosten darf nicht außer Acht gelassen werden. Der Aufbau von erneuerbaren Energietechnologien ist eine teure Angelegenheit und die Amortisation dauert oft sehr lange. Sicher, auf lange Sicht können sich die Investitionen auszahlen, aber wer trägt die Kosten bis dahin? Ist das wirklich realistisch? Was meint ihr dazu?

Ein zentraler Punkt ist auch die Speicherung von Energie aus erneuerbaren Quellen. Mit der variablen Verfügbarkeit von Sonne und Wind müssen wir Wege finden, wie wir die Energie effizient speichern können, wenn gerade viel produziert wird, um sie dann verfügbar zu haben, wenn wir sie brauchen. Gleichzeitig ist die Integration ins bestehende Stromnetz nicht zu unterschätzen. Moderne Smart Grids könnten hier die Lösung sein, sind aber auch noch nicht überall Realität. Was haltet ihr von den neuesten Entwicklungen in Sachen Energiespeicherung und Netzintegration?

Abgesehen von den technischen und infrastrukturellen Hürden, die wir schon besprochen haben, dürfen wir sozioökonomische und politische Faktoren nicht unter den Tisch kehren. Der Ausbau erneuerbarer Energien ist auch stark von lokalen und internationalen politischen Entscheidungen und Förderpolitiken abhängig. Manche Länder setzen stärker auf den Klimaschutz und fördern den Ausbau intensiv, während andere eventuell aus wirtschaftlichen oder politischen Gründen zögern. Außerdem spielt die Akzeptanz in der Bevölkerung eine große Rolle - Windkraftanlagen zum Beispiel sind nicht überall gern gesehen. Was meint ihr denn, wie politische Rahmenbedingungen oder auch die öffentliche Meinung den Ausbau von erneuerbaren Energien beeinflussen können?

Haben wir eigentlich schon betrachtet, wie Bildung und Wissenstransfer den Ausbau erneuerbarer Energien beeinflussen könnten? Wie steht ihr dazu, dass die Verfügbarkeit von Fachkräften und Know-how in vielen Regionen noch eine Hürde darstellt?

Sicher, der Ausbau von erneuerbaren Energien ist auch eine Frage des internationalen Technologietransfers und der Kooperationen. Ohne den Austausch von Wissen und Technik zwischen Industrie- und Entwicklungsländern können globale Potenziale nicht voll ausgeschöpft werden.

Klar, Technologietransfer klingt gut, aber was ist mit geistigem Eigentum und Profitinteressen der Unternehmen? Die werden ihre neuesten Erfindungen wohl kaum einfach so teilen, selbst wenn's dem Planeten helfen würde.

Da hast du wohl einen Punkt getroffen. Es is ja nich so, dass alle nur drauf warten, ihre Entwicklungen zu verschenken. Aber mal angenommen, es gäbe nen Weg, der sowohl für die Hersteller als auch für den Umweltschutz Sinn macht? Wie könnten denn solche Kompromisse oder Modelle aussehen? Vielleicht so Art Lizenzsysteme, wo Entwicklungs- und Schwellenländer die Technologie günstiger bekommen könnten? Müsste doch irgendwie machbar sein, dass alle was davon haben.

Wenn wir mal von den aktuellen Ansätzen und Modellen absehen, könnte man sich die Frage stellen, wie sogenannte „Open-Source“-Bewegungen in der Energiebranche aussehen würden. Könnten weltweit gemeinsame Forschungs- und Entwicklungsinitiativen, die auf offenem Wissensaustausch basieren, den Ausbau erneuerbarer Energien voranbringen? Wie könnte man die Balance zwischen innovativem Wettbewerb und gemeinschaftlichem Fortschritt gestalten, damit trotz wirtschaftlicher Interessen ein maximaler Nutzen für Umwelt und Gesellschaft entsteht? Welche Rolle könnten dabei internationale Abkommen oder Organisationen spielen?

Ehrlich gesagt, ich glaub kaum, dass Open-Source in der Energiebranche so einfach umsetzbar ist. Zu viele Interessen und zu viel auf dem Spiel.

Blogbeiträge | Aktuell

nachhaltigkeit-spielerisch-vermitteln-tipps-fuer-kinder

Nachhaltigkeit spielerisch vermitteln: Tipps für Kinder

Nachhaltigkeit Kindern Vermitteln: Ein Einstieg Das Thema Nachhaltigkeit kindern vermitteln gewinnt immer mehr an Bedeutung, da die Zukunft unseres Planeten von...

nachhaltigkeit-im-unternehmen-warum-es-sich-lohnt

Nachhaltigkeit im Unternehmen: Warum es sich lohnt

Nachhaltigkeit im Unternehmen: Ein ÜberblickNachhaltigkeit ist ein Begriff, der in der modernen Wirtschaft nicht mehr wegzudenken ist. Viele verbinden damit...

nachhaltigkeit-in-der-praxis-beispiele-aus-erfolgreichen-unternehmen

Nachhaltigkeit in der Praxis: Beispiele aus erfolgreichen Unternehmen

Nachhaltigkeit in der Praxis verstehen Beim Begriff Nachhaltigkeit denken viele sofort an Umweltschutz. Doch Nachhaltigkeit umfasst mehr. Es geht um langfristige...

nachhaltigkeit-messen-tools-und-indikatoren-fuer-unternehmen

Nachhaltigkeit messen: Tools und Indikatoren für Unternehmen

Nachhaltigkeitsmessung: Eine Einleitung Nachhaltigkeit ist mehr als ein Modebegriff. Es ist eine Notwendigkeit für Unternehmen, die in der heutigen Welt überleben...

von-abfall-zu-wert-die-magie-der-kreislaufwirtschaft

Von Abfall zu Wert: Die Magie der Kreislaufwirtschaft

Einleitung: Was ist die Kreislaufwirtschaft und warum ist sie wichtig? Kreislaufwirtschaft, ein Begriff, den Sie vielleicht schon einmal gehört haben, ist...

pro-und-contra-nachhaltigkeit-in-der-unternehmenswelt

Pro und Contra: Nachhaltigkeit in der Unternehmenswelt

Einleitung: Nachhaltigkeit in Unternehmen – Ein Überblick In der heutigen Wirtschaftswelt wird Nachhaltigkeit immer mehr zum Schlüsselbegriff. Doch was bedeutet das...

lebensmittelproduktion-in-der-eu-und-deren-vernichtung

Lebensmittelproduktion in der EU und deren Vernichtung

Einleitung: Warum die Lebensmittelproduktion und -vernichtung in der EU uns alle betrifft Stellen Sie sich vor, jedes Jahr werden Millionen Tonnen...

wolfsmaerchen-oder-der-regulator-im-oekosystem

Wolfsmärchen oder der Regulator im Ökosystem?

Wolfsmärchen oder der Regulator im Ökosystem Wenn wir an Wölfe denken, kommen uns oft Märchen und Geschichten in den Sinn, in...

wasser-sparen-im-geschaeftsalltag-praktische-loesungen

Wasser sparen im Geschäftsalltag: Praktische Lösungen

Die Bedeutung des Wasser sparens hat in den letzten Jahrzehnten global enorm zugenommen. Besonders im Geschäftsalltag ist es eine bedeutende...

wieviel-kleidung-braucht-ein-mensch

Wieviel Kleidung braucht ein Mensch?

1. Einführung in den Überfluss an Kleidung In der heutigen Gesellschaft sind wir es gewohnt, stets Zugang zu neuen und aktuellen...